Über Mich

Persönliches
Ich bin am 8. Februar 1971 als drittes Kind in Dortmund geboren.
Mein Vater war ein schlesischer Vertriebener der durch die Vertreibung bis nach Dortmund als Kind/Jugendlicher geflohen ist. Als Jugendlicher begann mein Vater auf der Zeche zu arbeiten und später wechselte er zum Tiefbau.
Meine Mutter war in Hagen in Westf. geboren und lernte in einem Schuh- und Lederwahren Geschäft.
Ich bin evangelisch und bekenne mich zu meinem christlichen Glauben, obwohl ich kein Kirchengänger bin.

Nach meinem Schulabschluss der Fachoberschulreife startete ich eine Handwerkslehre als Forstwirt im Sauerländischen Lüdenscheid beim Graf von dem Bussche-Kessell.
Mit Beendigung meiner Gesellenprüfung meldete ich mich freiwillig zur Bundeswehr und verpflichtete mich als Soldat auf Zeit. Ich war in vielen Standorten stationiert, von Rheine bis Günzburg.
Neben meiner Dienstzeit habe ich eine Wirtschaftfachschule besucht und machte meinem zweiten Berufsabschluss Bürokaufmann.
Nach meiner Dienstzeit blieb ich auf der Wirtschaftfachschule und lernte Datenverarbeitung in der kaufmännischen Sachbearbeitung und den Fachwirt für kaufmännische DV-Anwendungen.

Nach einer kurzen Zeit in ein Dateninformations-Unternehmen wechselte ich zu einem Tochter Unternehmen der Rewe Group (Non Food) und war dort im Betriebsrat und im Wirtschaftsausschuss tätig.
Nach über 13 Jahren im Unternehmen machte ich mich 2012 selbständig im Vertrieb von Immobilien Neubauprojekte.

Seit 2017 bin ich Verheiratet mit meiner Frau Florence, die Tochter vom Brig. Taddeo Kanyankore, einer der Generäle der mit am Umbruch und maßgeblich mit an der Staatsgründung des heutigen demokratischen Uganda beteiligt war.

Privat mache ich viele längere Kulturreisen in ärmeren Gebiete und lebe dort mit den Menschen zusammen um ihre Probleme und Ihre Sichtweisen zu sehen und zu Verstehen.
Ich startete Anfang 2000 mit Sibirien und flog dort 6 Jahre lang regelmäßig zu Gastfamilien.
Dazu kamen später Mongolische Republiken, andere asiatische Länder und seit einigen Jahren Afrika wo ich ein Kinderarten in einem Slums Gegend in Kampala unterstütze und meine heutige Ehefrau kennen gelernt habe.

Ausbildung & Beruf
• Seit 2012 Selbständig im Vertrieb von Immobilien Neubauprojekte
• 13 Jahre bei einem Tochter Unternehmen der Rewe (Non Food), im Betriebsrat und im Wirtschaftsausschuss
• Fachwirt für kaufmännische DV-Anwendungen
• Datenverarbeitung in der kaufmännischen Sachbearbeitung
• Bürokaufmann
• 6 Jahre bei der Bundeswehr mit dem Dienstgrad Feldwebel d.R
• Ausbildung einer Handwerkslehre als Forstwirt
• Fachoberschulreife

Politik
Politik interesseiert mich seit der Schulzeit und ich wählte je nach Bundes- Landes- oder Kommunalwahl unterschiedlich um das Beste für die Region zu bekommen.
Jedoch seit Jahren ähneln sich immer mehr die Parteien und ich sehe dass die Schere zwischen Arm und Wohlhabend immer weiter auseinander driftet.
Daher habe ich mich entschlossen mich stärker in Politischen tätig zu werden.

meine politischen Ziele
• Mehr soziale Gerechtigkeit, Steuern neu bewerten
• kleine Handwerksfirmen stärker entlasten
• Verbesserung der Infrastruktur, Straßen und Brückensanierung
• Mehr Sicherheit, Ausbau der öffentlichen Video-Überwachung
• Mehr Polizisten und Richter für die Strafverfolgung
• Pflegeberufe stärken und besser Bezahlen
• Manager und Geschäftsführer Gehälter begrenzen
• Volksabstimmungen Einführen